Wendepunkte

Dieser Beitrag enthält Werbung

Nach Schul- und Kindergartenbeginn stehen wieder einmal die Wahlen zum Elternbeirat an.

_DSC8942

Nun stehe ich an einem Wendepunkt. Nach vier Jahren Elternbeirat im Kindergarten würde mir eine Pause davon einfach mal gut tun. Versteht mich nicht falsch, aber irgendwann möchte ich auch einfach mal früher das Fest verlassen.

_DSC8974

Ich liebe es mit den Kindern und für die Kinder Sachen zu machen. Sei es Martinszug oder Fotos (die werde ich definitiv weiter machen…) oder das geliebte Sommerfest.

Jedoch wäre eine Pause nach vier Jahren mal ganz gut um zu sehen, was man verbessern könnte. Einfach mal alles aus einer anderen Perspektive zu sehen.

ABER:

Ich will nicht, dass eines meiner Kinder darunter leidet. Dass, wenn der Elternbeirat nicht zustande kommt, Feste ausfallen würden.

_DSC8967

Nein das will ich nicht. Dann würde ich natürlich wieder mitmachen.

Das ist ja klar.

Schade finde ich nur, dass manche Eltern sich geschickt jedes Jahr aus der Affäre ziehen. Bei manchen Eltern kann ich es wirklich verstehen, wenn beide berufstätig und vielleicht noch im Schichtsystem arbeiten ist so ein Amt einfach nicht zu stemmen… Ich frage mich aber warum werden Ehrenämter immer weniger übernommen oder wertgeschätzt? Ist es einfach der Lauf der Dinge? Ist es die Zeit?Dass man nur noch auf SICH schaut alles andere herum vergisst?

_DSC8921

Es macht ja auch Spaß, aber manchmal braucht das Hirn einfach Pause. Ich bin einfach auch müde, vielleicht auch ein wenig traurig und frustriert.

Auch möchte ich mich in der Schule mehr engagieren. Seit einem Jahr habe ich ein Schulkind und letztes Jahr habe ich fast gar nichts in Bezug auf Engagement in der Einrichtung getan und das fühlte sich meines Erachtens falsch an.

Ich will auch der Schule etwas zurückgeben. Denn auch sie kümmert sich um mein Kind.

_DSC8971

Dieses Jahr habe ich mich für Schulobst schneiden gemeldet (Die Termine sind sehr überschaubar und ich lerne auch mal neue Eltern kennen) . Ich bin gespannt wie das wird. Das ist schon mal ein Anfang… 😉

Ich wünsche euch einen schönen Freitag

 

Eure

img_1731

 

WERBUNG

Dieser wundervoll Modal Summerdreams und den dazugehörigen Kombistoff in pink von Enemenemeins durfte ich vorab für Lillestoff vernähen.

_DSC8943

Ab Samstag 23.09.18 wird dieses wundervolle Desing im Handel erhältlich sein.

Schnitt

Bindekleid von JoJolino

(Schnitt selbstgekauft)

Veröffentlicht von knopfkoenigin

Tripplemama LILLESTOFFVERNÄHTIKERIN Stoffschatzsucherin Am-liebsten-Abendsnäherin Impressum: Christin Thumann Postfach 1155 92642 Vohenstrauß (privater Blog)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: