Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

***Beitrag enthält Werbung***

Vor vielen Jahren, da habe ich mich noch für die anderen verbogen. Ich wollte es ihnen immer recht machen. Aber das klappte nie so richtig.

_DSC1111

Meine Umwelt und ich, wir waren uns einfach zu verschieden.

Ich die lustige, feiernde chaotische kreative Ulknudel trifft auf eine Welt welche ziemlich ernst und sehr strukturiert ist. In der Zeit der Wahl ob weiterführende Schule oder Ausbildung wählte ich den Weg den andere für mich am besten fanden. Erst weiterführende Schule mit für mich „falschen“ Fachzweig und dann eine Ausbildung. Diese machte mir schon Spaß aber ich wollte eigentlich ganz tief im Herzen etwas anderes machen.

_DSC0856

Ich bin ihn gegangen, aber es war nicht MEIN Weg, es war der Weg der anderen.

Sie glaubten, aber der Weg wäre der beste und sicherste für mich und meine Zukunft.

_DSC1045

In der Zeit wurde es sehr düster um mich…

Eine Erkrankung der Schilddrüse stellte mein ganzes Leben auf den Kopf und ich verfiel in leichte Depressionen gepaart mit Selbstzweifel und ich versagte. Ich versagte auf dem Weg den die anderen für mich ausgesucht haben.

Ich habe dagegen angekämpft. Ich habe die Ausbildung beendet und habe auch mit Freude in meiner Arbeit und mit ganz viel Herzblut darin gearbeitet. Zu verdanken habe ich das meinem Mann. Ohne ihn wäre ich nicht so leicht wieder der Mensch geworden der ich vor der Zeit der Probleme und Selbstzweifel war…

_DSC1094

Ich habe wieder gelernt zu lachen und auch mich selbst anzunehmen, so wie ICH bin. Ich habe nun Menschen um mich, die mich so mögen und annehmen so wie ich bin.

_DSC1100

Verrückt, bunt, laut, kreativ, chaotisch, lieb, quirrlig und auch was weiß ich alles. 🙂 Dafür danke ich meinen Herzensmenschen sehr. ❤

_DSC1104

Ja, ich kann behaupten, ich bin immer ich selbst… und manchmal bin ich einfach auch ein Einhorn… ❤

Denn in der Zwischenzeit habe ich gelernt, dass man es nicht jedem recht machen kann und das auch nicht muss. ❤

_______________________________________________________________

Werbung

Ich habe mir einen neuen Mantel genäht.

Einen Patchwork ZsaZsa Mantel.

Wie ihr sehen könnt haben ich mir ein wenig Einhorntraum vernäht. Den durfte ich schon vorab in meinen Händen halten und ich finde ihn total schön ❤ Auch für uns Große. Besonders für bunte verrückte und quirrlige Hühner. Auch wenn man auf den ersten Blick das manchmal von mir nicht denkt… 😉

Macht es euch schön und genießt die wundervolle Sonne, denn auch die ist wichtig für das Gemüt.

Den Jersey Einhorntraum gibt es ab Samstag 21.04.18 bei Lillestoff. Die Stoffe welche ich dazu kombiniert habe sind ebenfalls von Lillestoff. ❤

Der Mantelschnitt ZsaZsa ist ebenfalls bei Lillestoff erhältlich.

Ich hüpf noch schnell zu rums mit meinem Mantel rüber…

Verlinkt mit:

img_1733

_DSC1000

Bis nächsten Donnerstag

eure

img_1731

Veröffentlicht von knopfkoenigin

Tripplemama LILLESTOFFVERNÄHTIKERIN Stoffschatzsucherin Am-liebsten-Abendsnäherin Impressum: Christin Thumann Postfach 1155 92642 Vohenstrauß (privater Blog)

4 Kommentare zu „Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: